Eingang

Verlag

Postkarten

Klappkarten

Sonderauflagen

Referenzen

Dörte Süberkrüb

Impressum

Datenschutz

Kontakt

 

© Dörte Süberkrüb
    5 / 2018

 

Banner für Web

  Verlag für Post- und Grußkarten

Klappkarten

B6 Klappkarte (168x119 mm)
hochwertiger Chromokarton, gefaltet mit weißem Umschlag, cellophaniert

B613025 Steinammer 150

Steinammer

B613025

B613014 Tulpenknospe 150

Tulpenknospen

B613014

B613013 Andacht 150

Andacht

B613013

z.B. zu kirchlichen Anlässen

B613018 Ewigkeit 150

Ewigkeit

B613018

als Kondolenzkarte / Trauerkarte

B613024 Hochzeit 150

Hochzeit

B613024

B613028 Frohe Ostern 150

Frohe Ostern

B613028

B613035 zur Erbauung 150

zur Erbauung

B613035

B613039 Kinderpredigt aus alter Zeit 150

Kinderpredigt aus alter Zeit

B613039

auch als individuelle Kommunionkarte

B613022 Morgengebet 150
B613029 Herzerlstock 150
B613021 verweht 150
B613016 Abschied 150
B613027 Gabentisch 150
B613032 Gewächse 150
B613033  leere Seiten 150
B613023 Die Liebe 150
B613025 auf großer Fahrt 150
B613012 Blütenkelche 150
B613011 Tulpen 150
B613019 verlockend 150

 

Morgengebet

B613022

O wunderbares, tiefes Schweigen,
wie einsam ist's noch auf der  Welt!
Die Wälder nur sich leise neigen,
als ging der Herr durchs stille Feld.

Ich fühl mich recht wie neu geschaffen,
wo ist die Sorge nur und  Not?
Was mich noch gestern wollt erschlaffen,
ich schäm mich des im  Morgenrot.

Die Welt mit ihrem Gram und Glücke
will ich, ein Pilger,  frohbereit
betreten nur wie eine Brücke
zu Dir, Herr, übern Strom der Zeit.

Joseph von Eichendorff 1788-1857

 

Herzerlstock

B613029

auch als Trauerkarte

verweht

B613021

verweht im hier
um der ewigkeit zu begegnen
geborgen in der ruhe
einer göttlichen ordnung
bleiben
farbigen blättern gleich
erinnerungen

 

als Kondolenzkarte / Trauerkarte

 

Abschied

B613016

auch als Kondolenzkarte / Trauerkarte

Gabentisch

B613027

auch zur Kommunion

Gewächse

B613032

leere Seiten

B613033

zu jeglichem Neuanfang, Lebensabschnitt

Die Liebe

B613023

Die Liebe hemmet nichts;
sie kennt nicht Tür noch Riegel,
und  dringt durch alles sich;
sie ist ohn Anbeginn,
schlug ewig ihre  Flügel,
und schlägt sie ewiglich.

Matthias Claudius 1740 - 1815

 

z.B. zur Hochzeit und Verlobung

 

auf großer Fahrt

B613026

Der junge Schiffer

Dort bläht ein Schiff die Segel,
frisch saust hinein der Wind!
Der Anker wird gelichtet,
das Steuer flugs gerichtet,
nun fliegt's hinaus geschwind.

Ein kühner Wasservogel
kreist grüßend um den Mast,
die Sonne  brennt herunter,
manch Fischlein, blank und munter,
umgaukelt keck den Gast.

Wär’ gern hineingesprungen,
da draußen ist mein Reich!
Ich bin ja  jung von Jahren,
da ist's mir nur ums Fahren.
Wohin? das gilt mir gleich!

Friedrich Hebbel 1813 - 1863

z.B. für gute Reisewünsche oder Urlaubsgrüße

Blütenkelche

B613012

z.B. zur Hochzeit oder auch Taufe

Tulpen

B613011

verlockend

B613019